Die Gründung des Staates Israels

Der Staat Israel ist offiziell 1948 gegründet worden, aber seine Geschichte reicht weiter zurück. Bereits 100 Jahre zuvor hat die Zionismus-Bewegung versucht, die Juden wieder ins gelobte Land zu bringen. 1897 wurden erste Schritte in die Wege geleitet einen Nationalstaat zu gründen. …

Jassir Arafat: Der Gegenspieler

Er hat bei Linken im Westen das Kufiya, das schwarz-weiß-karierte Palästinensertuch, bekannt gemacht und galt bei den Terroristen der RAF und anderen Linksextremisten als Held. Aber in Israel war er lange Staatsfeind Nummer 1. Wer war der Palästinenserführer, der lange Zeit der …

Widerstand ist manchmal ein Roulettespiel

Den Widerstand in den von Israel besetzen Gebieten zu organisieren ist kein Pappenstiel, vor allem wenn mehrere Organisationen daran beteiligt sind und sich auch gegenseitig bekriegen. Oftmals weiß die Bevölkerung nicht, wer am nächsten Morgen das Sagen hat. Aber im Leben ist …

Zusammenfassung des Nahostkonflikts

Beim Nahostkonflikt, dem arabisch-israelischen Krieg, geht es um Streitigkeiten um Religion und Land, das Gebiet um das gestritten wird ist Palästina. Angefangen hat er offiziell 1948, als der Staat Israel von Juden im Gebiet der Palästinenser, größtenteils arabische Muslime, gegründet wurde. Um …